hagendorfer.com - Startseite
als Startseite setzen

Irland Urlaub 2002

party4you.tk

hollabrunn.tk

Kontakt / Info




09.04.2018
Aktuelle Fotos
6. April: ATSV Hollabrunn – UFC Hadres/Markersdorf im Stadion in Hollabrunn
7. April: FSG Guntersdorf/Nappersdorf/Haugsdorf - SV Heldenberg am Sportplatz in Guntersdorf
7. April: SC Guntersdorf - SC Großkadolz am Sportplatz in Guntersdorf
11. April: All The Luck In The World (Support: Good Ghost) im Fluc in Wien
12. April: Oncel & Pawel Live im Cafe Europa in Wien
14. April: UHC Hollabrunn - UHC Tulln in der Sporthalle Hollabrunn
14. April: UHC Hollabrunn - Vöslauer HC in der Sporthalle Hollabrunn
18. April: Mogli (Support: Tuvaband) im WUK in Wien

19.03.2018
The Dead Daisies am 29.4. in der SIMM City in Wien
Sie bringen die Rockmusik der 70er und 80er Jahre zurück auf die Bühne – mit Einflüssen von Aerosmith, Bad Company und Foreigner überzeugen The Dead Daisies mit kraftvollem Gesang, bluesigen Riffs und starken Melodien. Gegründet 2012 bestehen The Dead Daisies nach mehreren Besetzungswechseln nur aus alt-bekannten Musikern des Genres. Frontman John Corabi zum Beispiel ist ehemaliger Sänger von Mötley Crüe, Gitarrist Doug Aldrich spielte davor bei Whitesnake, ebenso wie Bassist Marco Mendoza, der auch schon bei Thin Lizzy aktiv war. Drummer Deen Castronovo spielte unter anderem davor bei Journey und Rhythmusgitarrist David Lowy bei Red Phoenix und Mink. Bis jetzt veröffentlichte die Band drei Alben und tourte mit den größten Namen der Rockmusik: ZZ Top, Aerosmith, Lynyrd Skynyrd, Bad Company, Judas Priest, KISS, Whitesnake, Def Leppard und The Hollywood Vampires. Ihr letztes (drittes) Studioalbum „Make Some Noise“ (2016) ist laut, energiegeladen und vor allem ehrlich. Und dieses Motto gilt auch für ihre Live-Auftritte! Mit "Burn It Down" erscheint am 6. April 2018 ihr neuestes Werk und die Band begibt sich danach auf große Welttournee!

Tickets

18.03.2018
Aktuelle Fotos
21. Jänner: UTT Jubiläumsshow "Disney meets UTT" - 25 Jahre UTT in der Sporthalle Hollabrunn
27. Jänner: UHC Hollabrunn - Hypo NÖ II in der Sporthalle Hollabrunn
9. Februar: Madox rockt den Fasching im Cafe Jordan in Hollabrunn
17. Februar: Volleyball Landesliga Hollabrunn - Ybbs in der Halle des BG/BRG Hollabrunn
2. März: TOTO | 40 Trips Around The Sun-Tour im Planet.tt Gasometer in Wien
3. März: UHC Erste Bank Hollabrunn vs HBA Fivers in der Sporthalle Hollabrunn
10. März: Nightlife The Clubbing mit Groove Coverage in der Sporthalle Hollabrunn
24. März: FSG Guntersdorf - USVG Großrußbach am Sportplatz in Nappersdorf
28. März: Chris Norman - Don't Knock The Rock Tour 2018 in der Stadthalle F in Wien

18.03.2018
Kreisky am 19.4. im WUK in Wien
Eine glatte 11 auf der 10-stufigen Comeback-Skala: Nach vierjährigem Sabbatical offerieren KREISKY derzeit "beängstigend gutes" (Kurier) "Musiktheater im allerbesten Sinn" (Profil) mit dem viel diskutierten Sibylle-Berg-Stück VIEL GUT ESSEN (Rabenhof). Und schon am 16. März 2018 folgt mit BLITZ ihr fünftes und, yes, bestes Album.

BLITZ ist die Essenz von zwölf Jahren KREISKY - in strahlend hellen, energetischen Pop gegossen. Giftig? Ja. Gemein? Freilich. Fies? Sowieso, sonst wären sie’s nicht. Aber eleganter in den Methoden und mit viel Glitzerpapier drumherum. Kurz: BLITZ ist herrlicher Wahnsinn und Songs wie "Bauch Bein Po", "Ein Depp des 20. Jahrhunderts" oder "Veteranen der vertanen Chance" schreien nach Weltkulturerbe.
Wer sagts der UNESCO?

Tickets

17.03.2018
Chris Norman & Band - Don’t Knock The Rock am 28.3. in der Wiener Stadthalle F
Mit neuem Album im Gepäck kommt Chris Norman 2018 wieder nach Österreich auf Tour. „Don’t Knock The Rock“ - das ist auch die Devise für seine Konzerte, bei denen er neue Songs, aber auch ein Best-of seiner größten Hits präsentieren wird.

Es verwundert kaum, dass Chris Norman bereits als Kleinkind die Musik für sich entdeckte, wo doch schon zwei Generationen vor ihm im Rampenlicht gestanden hatten: Mit drei Jahren gesellte er sich erstmals zu seinen Eltern auf die Bühne, mit sieben bekam er die erste eigene Gitarre – und schon mit 12 lernte der Sänger aus Yorkshire (*1950) Alan Silson und Terry Uttley kennen, mit denen er ab 1975 als Smokie weltberühmt werden sollte. Komplettiert von Pete Spencer, gingen allein in Deutschland in den Jahren danach 17 ihrer Singles (u.a. „If You Think You Know How To Love Me“, „Living Next Door To Alice“, „Mexican Girl“, „It’s Your Life“ und „Lay Back In The Arms Of Someone“) in die Top-10 – und zählen bis heute zu den Klassikern dieser Ära.

Nachdem Chris Norman mit seinem Duett „Stumblin’ In“ (aufgenommen mit Suzi Quatro) schon Ende der Siebziger einen Hit außerhalb der Band gelandet hatte, kehrte er Smokie 1986, nach zehn erfolgreichen Jahren, den Rücken und belegte schon mit seiner ersten Solo-Single, dem „Tatort“-Hit „Midnight Lady“, ganze sechs Wochen lang Platz 1 der deutschen Charts. Seither ließ der „Videokünstler des Jahres“ (CMT, 1994) unzählige Solo-Hits folgen (u. a. „No Arms Can Ever Hold You“ und „Broken Heroes“ aus den Achtzigern, „Amazing“ von 2004), sodass seine Clips bei YouTube inzwischen zum Teil über 10 Millionen Views verzeichnen.

Aktuell meldet sich Chris Norman, der zuletzt die Alben „Time Traveller“ (2011), „There and Back“ (2013) und „Crossover“ (2015) veröffentlicht hat, nun also mit dem neuen Album „Don´t Knock The Rock“ (VÖ September 2017) zurück. Und es ist alles dabei, was ein gutes Chris Norman Album ausmacht: Rocksongs, aber auch Blues und Balladen. Als Vorgeschmack wurde bereits im Mai 2017 die erste Single, der Gute-Laune-Titel „Sun Is Rising“ veröffentlicht.

Chris Norman gehört zu der Generation von Musikern, für die es immer wieder ein großes Vergnügen ist, auf der Bühne zu stehen und mit einer Band live Musik zu machen. Die Konzerte des 67-jährigen Briten sind ein Feuerwerk an erstklassiger, handgemachter Rockmusik. Sein Publikum goutiert dies seit Jahrzehnten mit seiner Treue. Denn wo Chris Norman draufsteht, bekommen die Fans auch verlässlich alles, was ein großartiges Chris Norman Konzert ausmacht: seine größten Hits, aber auch Musik von seinem neuen Album. Darauf können sich seine Anhänger während Tour „Don’t Knock The Rock“ durch Österreich im Frühjahr 2018 wieder 100%ig verlassen.

Tickets

vor >>


Amazon.at

© 1997-2018 Thomas Hagendorfer